Topic-icon PS4 legt das Heimnetz lahm

  • BigBlue65
  • BigBlue65s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • PSN: BigBlue65
Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #108371 von BigBlue65
PS4 legt das Heimnetz lahm wurde erstellt von BigBlue65
Hallo zusammen,

seit ich meine PS4 nutze habe ich das Problem, dass andere Endgeräte im Heimnetz während des Zockens das Internet nur noch eingeschränkt oder garnicht nutzen können. Dabei ist es völlig wurscht, ob ich Online spiele oder nicht. Es reicht schon völlig, dass die PS4 einfach NUR ANGESCHALTET ist. Es läuft auch kein Update-Download oder so. Die Kiste ist einfach nur an.

Die Ladegeschwindigkeit von Webseiten auf meinen Laptops bricht sofort extrem ein. Die meisten Handys zeigen beim Surfen Ladefehler an. Sobald ich im PS4 Menü den Haken bei der Internetverbindung raus nehme, ist alles wieder gut.

Folgende Randbedingungen sind vorhanden:
  1. DSL Provider: T-Home
  2. Fritzbox 3370. UpnP ist eingeschaltet.
  3. VDSL 50! Die fritz sagt mir zum DSL: 51 kbit/s Down und 10 kbit/s Up. An der DSL-Geschwindigkeit kann es also nicht liegen.
  4. Die Fritzbox vergibt überDHCP selbstständig die Adressen.
  5. Die PS4 hängt über einen Netzwerkswitch mit anderen Endgeräten über LAN-Kabel (!) direkt am Heim-LAN. Nicht über WLAN!
  6. Die PS4 schaltet sich über das UpnP automatisch 6 UDP Ports frei. (Ich vermute, dass hier irgendwo das Problem liegt)
  7. Speedtests im Internet zeigen mir während des PS4-Betriebs immerhin noch ca. 11 kbit/s Downloadrate am Laptop an. Das klingt ja eigentlich immer noch relativ vernünftig. In der praktischen Nutzung merkt man davon jedoch nichts. Alles ist quälend langsam.
  8. Sobald die PS4 abgeschaltet wird, sind die Download- und Uploadraten im Heimnetz wieder optimal.
  9. Bei der PS3 verwende ich die gleichen Einstellungen. Die PS3 blockiert das Netz jedoch NICHT! Zumindest nicht merklich. Gemessen habe ich allerdings noch keine DL/UL Raten, da es damals nie spürbare Probleme gab.

Allerdings kann ich mich auf der anderen Seite über den Onlinebetrieb der PS4 nicht beklagen. Probleme mit NAT Typen oder ähnliches, mit denen andere Kollegen zu kämpfen haben, kenne ich nicht. Jedoch meckern meine Frau und meine bald pubertierende Tochter so langsam, wenn sie während meiner Zockerei nicht mehr online gehen können. Also muss ich nun was unternehmen, damit der Haussegen nicht schief hängt. :cool:

Hat jemand von Euch ähnliche Probleme? Habt ihr vielleicht einzelne Ports explizit freigegeben, ohne das UPnP einzuschalten? Wäre aber doof wenn ich das abschalten müsste, da jede Menge anderer Geräte im Haus (TV, Receiver, etc.) das UPnP ja auch nutzen.

PSN ID: BigBlue65
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von BigBlue65. Grund: Punkt 5. ergänzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #108372 von hAmmA
hAmmA antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
ferndiagnosen in sachen netzwerk ist immer so ne sache...
  • zur fritzbox:
    so gut die boxen auch sind, die 'neuen' antennen sind fürn popo. daher würde ich die FB erstmal woanders aufstellen. so hoch wie möglich hochkant an die wand, es könnte aber auch schon ein standortwechsel von 1m links/recht/hoch/runter und hochkant helfen.
  • wenn sich nichts ändert, dann mal zum testen die PS4 mit kabel an die FB.
  • die PS4 ruhig ohne DHCP betreiben, nimm eine freie IP zb 192.168.178.x. für das x nimmst du ne freie zahl, die nicht in heimnetz vergeben ist (schau dir die liste in der FB an). diese direkt bei der PS4 einstellen. an der FB brauchst du dafür nichts ändern.
  • dann ruhig alle geräte und port-weiterleitungen aus der FB löschen. alle!!! da DHCP und UPNP an sind, holen sich die geräte alles zurück.
  • in der FB schauen ob genug IPs dem DHCP zugewiesen sind. dort müssen mehr IPs als geräte eingetragen sein.
  • auf der PS4 MTU auf automatisch und kein proxy verwenden.
  • subnetzmaske ist auf 255.255.255.0? wenn nicht, dann mit absicht anderes subnet (subnetting/supernetting)?
  • DHCP und UPNP abschalten zum testen.

  • [edit]anderen funkkanal und nur das 2,4GHz band nutzen!!!
und natürlich nach jedem obigen punkt testen.
und gib bericht...

viel erfolg und das bekommen wir schon hin :cheer:

PSN-ID: hAmmA
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von hAmmA.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BigBlue65
  • BigBlue65s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • PSN: BigBlue65
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #108374 von BigBlue65
BigBlue65 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
Danke erst mal für die schnelle Antwort Hamma.

Wie gesagt hängt die PS4 über LAN-KABEL zusammen mit anderen Endgeräten an einem Switch. Das WLAN ist also nicht der Übeltäter.

dann ruhig alle geräte und port-weiterleitungen aus der FB löschen. alle!!! da DHCP und UPNP an sind, holen sich die geräte alles zurück.

Hatte ich schon versucht. Ohne Erfolg. Die PS4 holt sich alles zurück.

in der FB schauen ob genug IPs dem DHCP zugewiesen sind. dort müssen mehr IPs als geräte eingetragen sein.

Ist i.O.: 192.168.178.2 bis ...240

auf der PS4 MTU auf automatisch und kein proxy verwenden.

Hab ich.

subnetzmaske ist auf 255.255.255.0? wenn nicht, dann mit absicht anderes subnet (subnetting/supernetting)?

Ist 255.255.255.0

  • die PS4 ruhig ohne DHCP betreiben, nimm eine freie IP zb 192.168.178.x. für das x nimmst du ne freie zahl, die nicht in heimnetz vergeben ist (schau dir die liste in der FB an). diese direkt bei der PS4 einstellen. an der FB brauchst du dafür nichts ändern.
  • DHCP und UPNP abschalten zum testen.
  • AVM hat mir soeben gemailt, dass sie sich des Problems annehmen werden. Erstaunlich. Ich dachte sie schieben's sicherlich gleich auf die PS4 und werden meine Anfrageb abblocken. Jedenfalls soll ich vom Staus Quo zunächst mal die Support-Daten bei ausgeschalteter und dann bei eingeschalteter PS4 auslesen und denen zuschicken. Daher werd ich übers Wochenende die Einstellungen zunächst mal noch nicht verändern, bis die das analysiert haben. Wenn's nicht fruchtet werd ich nochmal mit 'ner festen IP experimentieren. Das hatte ich aber vor Wochen schon mal gemacht.

    Werde dann berichten...

    PSN ID: BigBlue65

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her #108375 von hAmmA
    hAmmA antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    grad unterwegs und das mit dem lan hab ich überlesen.
    mal schauen was avm dazu sagt.
    kannst also noch die ps4 direkt ohne switch testen, anderen port am switch nehmen, den switch am anderen port der FB hängen. und kann man beim 3370 die lan-ports zwischen 100mbit und 1gbit wechseln?

    PSN-ID: hAmmA

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • MOBS1969
    • MOBS1969s Avatar
    • Offline
    • Administrator
    • Freundesanfragen von "KOlern" werden angenommen.
    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her #108454 von MOBS1969
    MOBS1969 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Bei mir habe ich das selbe festgestellt. Mein PC, Netbook geht auch in die Knie. Wenn ich im Netz bin dauert es ewig bis die Seiten sich aufbauen. Nehme ich die PS4 vom Netz läuft es ganz normal. Hatte vermutet es liegt am PC
    Ich habe meine PS4 im Bereitschaftsmodus.
    Ich hänge Sie jetzt einfach ab. Aber richtig ist es doch nicht. Oder?

    Gruß

    Markus

    Dateianhang:

    Lieblingsspiele zur Zeit: Destiny 2, Rocket League

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her #108458 von SauerKraut
    SauerKraut antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Same here!
    Aber :laugh: :laugh: :laugh:

    Nur die "NEUEN" Geräte gehen in die Knie (die packen sonst so 100-120Mbit/s per WLAN).
    Bei PS4 in Betrieb (über LAN) gehen die so auf 5Mbit/s (WLAN) runter.
    Mein oller Laptop mit nur 100er Lan-Device und sonst so 50Mbit/s max. im WLAN stört die
    angeschaltete Playse kein Meter! :blink:
    Gigabit-Ethernet Anschlüsse an der Fritz Box sind alle aktiviert und auch sonst sollte
    es in meinem Heimnetz keine falsch verkabelten Geräte, Fehleinstellungen usw. geben. Bin ja vom Fach :lol:

    Gruß
    Krauti

    p.s. falls ich über Sky und Amazon Prime weiterhin in HD streamen kann ist mir das aber alles wurscht! :tt2:

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • CB08154711
    • CB08154711s Avatar
    • Offline
    • Event-Manager
    • CoD Elite Clanführer
    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her #108467 von CB08154711
    CB08154711 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Ich hatte das so ein ähnliches Problem damals mit der Fritzbox und der PS3.
    Da ging auch die komplette Internetverbindung in die Knie. Die Fritzbox resetet und dann gings wieder ein zwei Tage. Danach wurde das Internet wieder langsam und langsamer, bis es gar nicht mehr funzte, ... wieder Fritzbox resetet und wieder ging es kurze Zeit gut. -- Hab damals sogar die Fritzbox bei meinem anbeitet reklamiert und eine neue bekommen. Selbe Problem. .... Aber immer nur wenn die PS3 angeschlossen war!

    Eigentlich war es dann ganz einfach. Ein Kabelbruch im Lan-Kabel zwischen PS3 und Fritzbox war für die Störung des "gesamten" Netzwerks verantwortlich. Aber darauf muss man erst mal kommen. Das waren ein paar nervige Wochen :laugh:

    Gruß
    Chris

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • FaiRVolkmar
    • FaiRVolkmars Avatar
    • Besucher
    6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #108474 von FaiRVolkmar
    FaiRVolkmar antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    an meiner Fritzbox 7490 ist das Notebook angeschlossen per Kabel, dazu natürlich das Smartphone per Wlan - per Kabel habe ich noch dran die PS4 - die PS3 und eine xbox 360

    egal welche Gerätekonstellation ich habe es läuft alles einwandfrei - meine DSL Geschwindigkeit ist 16.000 und selbst bei einem Download im PSN kann ich auf dem Notebook ganz normal ohne Verzögerung oder Leistungseinbruch surfen

    ...noch dazu habe ich 2 Sitecom Switch im Einsatz um meine Verkabelungen über 4 Zimmer besser managen zu können

    Dateianhang:
    Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von FaiRVolkmar.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #108480 von hAmmA
    hAmmA antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm

    • Fritzbox 3370. UpnP ist eingeschaltet.
    • Die PS4 hängt über einen Netzwerkswitch mit anderen Endgeräten über LAN-Kabel (!) direkt am Heim-LAN. Nicht über WLAN!
    • Die PS4 schaltet sich über das UpnP automatisch 6 UDP Ports frei. (Ich vermute, dass hier irgendwo das Problem liegt)


    hab mal zum testen upnp bei meiner FB eingeschaltet. die ps4 hat sich die letzten tage nicht einmal ein port geholt. warum sind bei dir 6 ports genutzt? es kommt vor das sich das eine oder andere spiel mal paar ports reserviert, aber bei dir 6 dauerhaft? und brauchst du wirklich upnp? ich habe 23 geräte bei mir im netz und nicht eins braucht upnp!
    also zum testen upnp deaktivieren und alle eingetragenen weiterleitungen löschen! upnp auslassen beim testen!!!

    und wie chris schreibt, hardware (kabel). alles tauschen und umstecken was geht!
    und zum testen nur 2 geräte in netz betreiben. also ps4 und eines wo es lahmt wenn die playse an ist.

    hängt alles an einem switch?

    und traust du dich bei amazon hardware zum testen zu bestellen, um sie nach dem test wieder zurückzugeben? dann mal FB tauschen (anderes modell), mit kabeltester die netzwerkkabel, switch, netzwerdosen durchtesten, oder anderen switch, andere ps4 bei amazon leihen...

    oder die hilfe von volkmar annehmen (sorry, aber das muss nun sein :tt2:):
    2 switches und 4 zimmer besorgen :cheer:

    @krauti:
    so so, vom fach? tiefkühlfach? :lol:

    [edit]
    und nach jeder änderung die ports betreffen, muss die FB neu gestartet werden. dafür die FB 3-4 sek von strom nehmen!!!
    [/edit]

    [edit2]
    schau mal hier vorbei und stell die MTU-werte der ps4 so ein, wie es dort angezeigt werden (bei geräten wo ich MTU einstellen kann, stelle ich die dort angezeigten werte immer ein):
    SG TCP/IP Analyzer
    und dann testen und berichten!
    und wenn du schon auf der seite bist, scroll mal durch und schaue ob es dort einträge in roter schrift gibt. wenn ja, zeigen, bzw die dann dort angezeigten lösungen umsetzen.
    [/edit2]

    PSN-ID: hAmmA
    Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von hAmmA.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #108482 von SauerKraut
    SauerKraut antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm


    @krauti:
    so so, vom fach? tiefkühlfach? :lol:


    Nein! vom Bierfach! :tt2:

    Ich werde wenn ich mal Zeit habe nen Kabeltester von der Arbeit mit nach Hause nehmen bzw. die Playse vom "Arbeitszimmer" mit runter in den Technikraum nehmen und an ein nagelneues frisch gecrimptes und durchgetestetes Kabel hängen.
    Bei den Router Einstellungen checke ich mal die QoS Einstellungen.
    Aber wie gesagt eilt nicht bei mir, da ich im Moment eh kaum zum zocken komme und wenn dann ist Frauchen im Bett und braucht kein Netz!

    gruß
    krauti

    p.s. natürlich ist die playse bei nicht Betrieb vom Strom und somit kein Problem!
    Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von SauerKraut. Grund: p.s. eingefügt
    Folgende Benutzer bedankten sich: hAmmA

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • BigBlue65
    • BigBlue65s Avatar Autor
    • Offline
    • Gold Boarder
    • PSN: BigBlue65
    Mehr
    6 Jahre 2 Monate her #108999 von BigBlue65
    BigBlue65 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Muss den Thread mal wieder hervorkramen. Der Übeltäter wurde gestern endlich gefunden. Weder die PS4, noch Fritbox 3370 oder Repeater 450E sind Schuld. Mein Turtle Beach PX5 Headset verursacht die Probleme! Es funkt genauso wie das Fritzbox-WLAN mit ca. 2,5 GHz. Sobald die PS4 eingeschaltet wird, geht bei mir auch der Sender des PX5 automatisch mit an. Und der zwingt dann das WLAN im Umfeld der PS4 in die Knie. Dabei auch den Repeater im Obergeschoss, sodass im Haus sogut wie nix mehr läuft. Lediglich der PC direkt am LAN-Kabel hat einwandfreien Internetzugang.

    Warum ich aber zuvor über 1 Jahr lang das PX5 an meiner alten PS3 ohne Probleme betreiben konnte und warum es nun an der PS4 mit der Fritzbox kollidiert, ist mir ein Rätsel. Ich fürchte, da hilft mir auch AVM nicht mehr weiter, da meine Fritzbox 3370 in den letzten Wochen offenbar abgekündigt wurde. Mist. :angry:

    Insofern stimmt die Thread-Überschrift nicht mehr und müsste vielmehr heißen:
    "PX5 legt das WLAN lahm".

    PSN ID: BigBlue65

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • MOBS1969
    • MOBS1969s Avatar
    • Offline
    • Administrator
    • Freundesanfragen von "KOlern" werden angenommen.
    Mehr
    6 Jahre 2 Monate her #109007 von MOBS1969
    MOBS1969 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Hatte das PX4 von Turtle Beach und jetzt das PX12. Im Moment habe ich keine Probleme mehr. Vielleicht lag es am PX4. Wer weiß, wer weiß. Vielleicht wissen die von Turtle Beach ja etwas.


    Gruß

    Markus

    Dateianhang:

    Lieblingsspiele zur Zeit: Destiny 2, Rocket League

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • Devilseye 80
    • Devilseye 80s Avatar
    • Offline
    • Platinum Boarder
    • Auf Lustig Los
    Mehr
    6 Jahre 2 Monate her #109025 von Devilseye 80
    Devilseye 80 antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Habe auch Probleme mit dem W-lan Netz. Playsi läuft als einsigstes Gerät über Lan.

    Wenn die Playsi an ist, kein Problem aber wenn ich destiny richtig zocke Verschwindet das Wlan. Mach ich destiny aus, kommt das wlan nach paar Minuten wieder und alle Geräte laufen wieder über Wlan. Bis ich da mal drauf gekommen bin. :cursing:

    Hab ne 32000 Leitung

    Zum zocken ist das schon cool, nur meine Mädels findest das nicht so cool.

    PSN ID: Devilseye80
    Twitch: Devilseye80

    Erfolge:

    FIFA-KO-ROLLATORTURNIER

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    6 Jahre 2 Monate her #109034 von SauerKraut
    SauerKraut antwortete auf PS4 legt das Heimnetz lahm
    Bei mir hat es sich erledigt nachdem ich den mpu Wert wieder auf Auto gestellt habe.
    Hatte den während des psn Problems zu weihnachten mal manuell verändert.
    Gruß krauti

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden
    Powered by Kunena Forum