Topic-icon Skyforge

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #114059 von Ozodot
Skyforge wurde erstellt von Ozodot
Die PlayStation-4-Umsetzung von Skyforge wird am 28. März 2017 in Europa in den Early Access starten, wie der russische Entwickler Allods Team und der weltweite Publisher My.com auf der offiziellen Website des Online-Rollenspiels bekanntgeben. Für den früheren Spielzugang sei allerdings ein Early-Adopter-Paket notwendig. Zwei Wochen später, am 11. April 2017, soll dann der offizielle Stapellauf des in Zusammenarbeit mit Obsidian Entertainment entwickleten Free-to-play-Titels erfolgen, der von den Machern folgendermaßen umrissen wird: "Beheimatet in einem außergewöhnlichen Universum, einem Mix aus Science-Fiction und Fantasy, bietet Skyforge 14 verschiedene und jederzeit wechselbare Klassen. Dies erlaubt volle Flexibilität und zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Spielstils. Auf dem Weg zur Götterlegende verspricht das Online-Rollenspiel ein spektakuläres Kampfsystem, mitreißende Action, eine ausgeklügelte Charakterentwicklung sowie herausfordernde PvE- und PvP-Kämpfe."

Quelle:4Players

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #114060 von hAmmA
hAmmA antwortete auf Skyforge
steven hatte mich gestern drauf aufmerksam gemacht, da mir das spiel total entgangen war.
aber was man so liest, scheint es nicht so dolle zu sein.
man kann in der woche nur eine bestimmte anzahl an ressourcen sammeln um seinen char zu lvln, wenn limit erreicht ist ende bis zur nächsten woche.
zb hier:
www.giga.de/spiele/skyforge/specials/sky.../?PageSpeed=noscript

oder hier:

ich spielte es seit es die pakete gibt. und ich muss sagen abegsehen von der grafik und den effekten bietet dieses spiel nur frust!

Beispiel:
Sie sagen man soll jederzeit die klasse wechseln können.
Fakt ist :Du hast die auswahl aus 3 klassen zum start (nein man kann nicht als eine andere klasse anfangen!):
Paladin(tank), Lichtbringer (Supp), kyromant (cc magier),

ALLE anderen klassen muss man erst einmal freischalten.
das passiert genau so :
Man spielt eine nicht gewollte klasse bis kurz vor die klassen freischaltung (ca 3000 prestige punkte)
dann sagt dir das spiel das du dein limit für die woche erreicht hast und keine weitern funken mehr fuer diesen komischen atlas bekommst und du musst warten bis der wöchentliche reset stattfindet. DANN erst kannst du weiterfarmen (die paar dungeon die es gibt 100mio mal wiederholen) bis du endlich deine klasse freischaltest.

Jetzt haste endlich deine klasse...ohne skills ohne passive und ohne waffe..aber deine dungeon schwierigkwit und deine prestige fangen nicht von null an..

Das heist jetzt darfst du mit der neuen klasse als klotz in die gruppensuche (oder gildengruppe runs) bis du endlich waffe hast und gefarmt für die ersten skills.
...

quelle und mehr:
forum.golem.de/kommentare/games/obsidian...86,4209361,read.html

ich will zocken wann ich will, ohne irgendwelche dummen limitierungen. daher kann skyforge mich mal am...

ps:
dungeons und gebiete sollen sich auch alle gleichen und daher kaum abwechslung bieten.

PSN-ID: hAmmA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #114090 von hAmmA
hAmmA antwortete auf Skyforge
die wöchentliche limitierung soll es wohl nicht mehr geben. hier ein test auch zur ps4 version:

In unserem ursprünglichen Test zu Skyforge kritisierten wir, dass das Spiel die wöchentlichen Charakterfortschritte der Spieler stark limitierte. Diese Sperre existiert nicht mehr. Klassenfertigkeiten werden nun freigeschaltet, indem man mit der entsprechenden Klasse Monster killt. Passive Fähigkeiten erhält man nun über tägliche Quests für Abenteuermissionen. Die meisten Charakterattribute wurden entfernt oder vereinfacht.

www.gamestar.de/spiele/skyforge/test/sky...e,49554,3312274.html

hört sich aber trotzdem nicht so dolle an. werde es irgendwann mal anspielen...

PSN-ID: hAmmA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden
Powered by Kunena Forum